Oliver Toth

Olli

Er ist Keyboarder der alten Schule.

Er startete sein musikalisches Wirken in Bands mit 15 Jahre in einer Schülerband. In den 90er Jahren spielte er neben diversen Cover-Projekten auch das erste Mal in einer Band, die eigene Songs komponierte. Diese Band entstand aus einer Musicalproduktion und nahm während ihres Bestehens 2 CDs auf, die auch in lokalen Radiosendern gespielt wurden. Dazu kamen diverse Live-Gigs. In der 2000er Jahren spielte Olli semiprofessionell in Top40-Bands bei diversen Veranstaltungen im gesamten norddeutschen Raum.

Nach einer kleinen Pause entschied sich Olli, wieder kreativ musikalisch tätig zu werden und schafft nun mit seinen Keyboardsounds bei papergrass eine neue Dimension.

 

Olli ist ein Keyboarder, dem die unterschiedlichen Sounds sehr wichtig sind, um der Musik neue Farben zu verleihen. Wichtig ist ihm dabei, dem Song zu dienen und auch im gemeinsamen Spiel mit Joshi an der Gitarre interessante Melodiensphären zu kreieren.

Inspirieren lässt er sich dabei durch viele unterschiedliche Vorbilder wie z.B. Marillion, Saga, Ghost, Mystery, Arena, Dream Theater und auch Klassikern wie Genesis und Pink Floyd, um ein paar zu nennen. 

Text: papergrass