Sivert Høyem

*DER KOMPLIZIERTE UMGANG MIT DEM GESCHICHTLICHEN ERBE*

Prora und sein ehemaliges „KdF-Bad“ haben auch eine recht lange DDR-Vergangenheit und -Geschichte. Die Plastik *Sportler* für das NVA-Erholungsheim auf dem ehemaligen NS-Monumentalbaugelände vom Berliner Bildhauer Jürgen Raue gehört auch dazu. 

 

Im Rahmen eines meiner Fotoworkshops mit Wohnmobil werden wir

hier im Frühjahr 2023 auf der Insel Rügen ausgiebig fotografieren.

Kerstins Photography

THE WORLD THROUGH HER EYES

Zum Fotografieren kam Kerstin bereits im Alter von 12 Jahren, als sie von ihrem Vater ihre erste Spiegelreflexkamera geschenkt bekam: eine Exa 1a. Dazu kamen später eine Exakta Varex, eine Praktisix und zum Abitur eine "Pentacon six". Heute fotografiert Kerstin Zimmermann alles, was nicht inszeniert ist und alles, was sie umgibt, im täglichen Umfeld oder auch auf Reisen. Besonders die Ostseeregion, vor allem aber Menschen in allen Lebenslagen haben es ihr angetan. 

 

Das Einfühlen in die Szenen hat für die Fotografin immer höchste Priorität. Ich lasse mich einfach treiben. Der Wunsch zur Aufnahme entsteht dann bei mir meist spontan aus der Beobachtung heraus.

 

Ganz besonders verschrieben hat sich die Fotografin seit einigen Jahren auch der Konzertfotografie, wobei sie ab und an bekannte Bands fotografisch begleitet, deren Musik sie sehr mag.

PORTRAITS

LANDSCAPE

STREET

HIPSTAMATIC


Zeitgeschichtliche Themen, beispielsweise um die Lager Auschwitz, Buchenwald, Dachau und Stutthof beschäftigen die Historikerin seit vielen Jahren in ihren Bildern: Hier versuche ich immer, das was ich fühle, meine Gedanken in Verbindung zu historischen Bezügen in Bildsprache umzusetzen. So entstehen immer wieder sehr stille Bilder von Orten, die mich in meinem fotografischen Schaffen stark beeinflusst haben. Bilder, die mir sehr wichtig sind

 

Vor einigen Jahren hat die Fotografin zu einer ganz besonderen ART und Leidenschaft gefunden: der iPhone-Fotografie mit der App HIPSTAMATIC: Es ist völlig egal, womit man seine Fotos macht. Das Sehen mit dem sogenannten fotografischen Blick, frei vom Fotografieren nach Lehrbuch ist etwas, was ich sehr gerne und oft auslebe, egal ob ich die herrliche Fjordlandschaft Norwegens genieße oder Streetfotografie etwa auch bei Sportveranstaltungen oder Konzerten betreibe.

 

Es gibt eine Vielzahl an Fotografen, die Kerstin Zimmermann inspirieren: Bilder all dieser zu betrachten, ist für mich ganz wichtig, sehr anregend und inspirierend. Aber den eigenen Stil zu finden beim Fotografieren, woran ich Freude habe, was mich bewegt, sodass  ich es im Bilde festhalten möchte, darum geht es mir, auch in meinen Fotoworkshops.

 

Dazu gehört der Magnum-Fotograf Michael Christopher Brown, der die Fotografin besonders zu zeitgeschichtlichen Themen immer wieder inspiriert und auf den sie über die iPhone-Fotografie gestoßen ist.

 

Einen, den Kerstin aber ganz besonders verehrt, ist Robert Capa

Seine Bilder bereiten mir immer wieder Gänsehaut.

MUSIC

HISTORY IN PICTURES



Vorankündigung für 2023

Auch in 2023 gebe ich wieder mehrere der beliebten Fotoworkshops auf Sylt in der Akademie am Meer im idyllischen Klappholttal.

 

Bitte meldet euch frühzeitig über die Akademie für meine Fotoworkshops mit iPhone + Hipstamatic für die unten genannten Termine in 2023 an. Die Plätze sind sehr begehrt und pro Fotoworkshop auf nur je sechs (6) Teilnehmer begrenzt.

 

Dazu wird es etwas Neues in 2023 geben:

Die Fotoworkshops werden unter besonderen Aspekten auch für Liebhaber der herkömmlichen Fotografie interessant. Mehr dazu demnächst. Und es werden in 2023 vier Workshops angeboten.

 

Ich freue mich auf euch!

Meine Fotoworkshops auf Sylt in der Akademie am Meer in 2023

Frühjahrs-workshop




Nun wird es langsam Zeit, sich für den Spätherbst 2022 anzumelden

Nur noch wenige Freie Plätze für meinen Fotoworkshop in der Akademie am Meer auf Sylt im Spätherbst 2022

Herbst-Workshops mit iPhone und Hipstamatic in 2022

Mit dem iPhone auf

Herbst- bzw. Spätherbst-Exkursion(en)

22. - 29. Oktober 2022 ist ausgebucht

 

30. Oktober - 6. November 2022

Und wen die späte Jahreszeit oder der November etwas abschreckt, dem sei versichert, gerade in dieser Zeit ist Sylt mit seinen Farben und besonders der rauen Nordsee ein einzigartiges (besonders auch fotografisches) Erlebnis. Und man hat die Insel fast ganz für sich. Ein Traum und allerbeste Voraussetzungen zum Fotografieren.

Ellenbogen / Sylt / Oktober 2021 / iPhone 12 + Hipstamatic


Solltet ihr Fragen haben, sprecht mich sehr gerne an und schreibt mir über mein Kontaktformular oder ruft mich einfach unter: +49 170 3835536 an.

Other interesting links are also marked in red.