Dutch Bluesband

KING OF THE WORLD

Im Blues-Universum gehört die niederländische Band King of the World zu den aktuellen Zentralgestirnen. Fünf Blues-Awards heimste die Band bereits ein. Seit der Gründung von King of the World (Erwin Java – Gitarre, Ruud Weber – Lead Vocals/Bass, Fokke de Jong – Drums/Backing Vocals und Govert van der Kolm – Hammond/Backing Vocals) Anfang 2012 ging es ständig bergauf mit der Blues- Rhythm & Rootsband. Auch kein Wunder: Wer wie Erwin Java schon 40 Jahre im Musikgeschäft tätig ist und bei Legenden wie Hermann Brood & The Wild Romance sowie Cuby & The Blizzards mit musizierte, bringt die Erfahrung mit, die einer Formation Authentizität verleiht. 

Text: King of the World

In weniger als vier Jahren hat die Band mit den Alben "Can’t Go Home", "KOTW" und "Live at Paradiso" seinen Platz in der Bluesszene eingefordert. Alle Alben bekamen nur lobende Rezensionen. Auch der gute Ruf in Bezug auf die Live-Auftritte bei Festivals wie North Sea Jazz Festival, R&B Night Groningen und Bluesrock Tegelen, haben zum Durchbruch beigetragen. King of the World hat mittlerweile auch sehr viel Aufmerksamkeit von den niederländischen Medien bekommen. Unter anderem war King of the World die erste niederländische Bluesband, die in der heimischen Kultfernsehsendung ‘Vrije Geluiden’ auftreten durfte und zwei Mal in der größten Late-Night-Sendung ‘Pauw & Witteman’. Damit erreichten sie Millionen Zuschauer.

Text: King of the World

the musicians

Anfang Mai (2016) flog die Band nach Cincinnati, Ohio (USA), um mit Producer Erwin Musper (Van Halen, Scorpions, Def Leppard, David Bowie, Mick Jagger) ihre vierte CD im Bamboo Room Studio aufzunehmen. Die Entscheidung die Aufnahmen in den USA, dem Geburtsort des Blues, der Rhythm & Roots-Musik zu machen, war naheliegend und schnell getroffen. In zehn Tagen wurden dreizehn Songs aufgenommen. Zwölf eigene Songs und ein Cover "Life in The Fast Lane", bekannt von den Eagles. Der Titel des Albums ist Cincinnati, und es wurde am 7. Oktober 2016 veröffentlicht.

 

Ab Oktober (2016) ist die Band auf Tour durch die Niederlande, Deutschland, Österreich und die Tschechische Republik. Text: King of the World

seen and heard the band King of the World in march 2017 in Yard-Club / Cologne

Interesting links are marked in red.